Wir sind wieder da!

So ziemlich genau ein Jahr ist es her, wo werraland.net in einem Winterschlaf versunken ist. Die Thematik und Unklarheiten um die DSG-Vo machten ein „weiter so“ damals umöglich und auch undenkbar. Lange wurde nach einen Konzept gesucht und zwischenzeitlich standen die Zeichen, seitens unseres Admins darauf, dass Entgültig das Licht ausgehen soll. Aber irgendwie wäre es schade gewesen,  über 25 Jahre Aktivität und das man sich einen Namen gemacht hat, einfach so wegzuwerfen. Allein in Facebook, hat die Seite einen dreistelligen Betrag an „Liker“ und nochmal deutlich mehr Abonennten, welche sich regelmäßig über neue Inhalte informieren lassen. Das einfach so wegschmeissen?

Im Hintergrund ist, gerade unser Admin, dabei einen anderen alten und sehr erfolgreichen Blog wieder zu beleben. Dabei sprang dann der zündene Funke über. Was spräche gegen ein Comeback von werraland.net mit einem anderen Konzept. Große Fotogalerien zu Veranstaltungen und Festzüge, das Thema ist noch zu heiss, aber es gibt doch auch so zwischen Werra und Meissner zu Berichten und vorzustellen. Sei es die Tour auf einen der vielen geführten Wanderwege, Einrichtungen oder Museen, Parks und Veranstaltungen. Gute alte redaktionelle Arbeit gespickt mit Bildern und wenn es sich anbietet Videoclips. Ein bisschen Recherce – ja ich weiss Menschen die die hiesige Tageszeitung kennen, meinen sicher das ist ein Fremdwort – hier und da alte Kontakte genutzt dann dürfte da sicher das ein oder andere machbar sein. Dazu können wir noch auf ein riesiges Fotoarchiv zurückgreifen, was auch abseits der Festzüge massig an Material hergibt.

Ziel ist es, das pro Woche anfangs ein bis zwei Berichte online gehen. Später wenn sich alles eingearbeitet hat und/oder wenn sich der ein oder andere Co-Schreiber(in) findet, können dies auch mehr Beiträge werden. Wir wollen hierbei keine Konkurrenz zur lokalen Tagespresse werden, sondern wir wollen zeigen, was unsere Region lebens- vielleicht auch liebenswert macht, aber wir möchten ab und an auch aufweisen, wo das ein oder andere besser laufen könnte.

Wir freuen uns, dab sofort wieder da zu sein. Unsere Homepage ist gleichzeitig auch wieder in Facebook, auf Twitter und Instagram aktiv. Der alte Youtube-Channel mit seinen hunderten Followern existiert auch noch. Dazu ist in Telegram noch eine Gruppe in Vorbereitung in der unsere News auflaufen werden.

Viel Spass Euch und uns allen, an unserem neuen werraland.net

Teil diesen Beitrag auf

Schreibe einen Kommentar